Mittwoch, 25. April 2018

26
Januar
2017

So profitieren Unternehmen vom Valentinstag

Autor Tanja PetersenDer Tag der Liebe ist vor allem eine: Eine vorzügliche Gelegenheit für Einzelhändler und Gastronomen, ihre Umsätze zu steigern. Allerdings reagieren Verbraucher zunehmend empfindlich auf das, was als kommerzieller Feiertag empfunden wird. Wichtig ist daher, das Thema Valentinstag behutsam anzugehen und auf die richtigen Produkte zu setzen.

Kategorie Marketing

12
Januar
2017

Wann erfolgt Erfolg?

Franziska Ambacher: Wann erfolgt Erfolg?Zum Jahreswechsel ist der Begriff Erfolg omnipräsent. Ob im Jahreshoroskop oder auf Glückwunschkarten – überall wünscht man uns persönlichen und unternehmerischen Erfolg, den wir uns selbst vermutlich genauso für ein erfüllendes neues Jahr wünschen.

Wahrer Unternehmenserfolg muss meiner Auffassung nach jedoch völlig anders bewertet werden, als uns dies in zahlreichen Ratgebern landauf, landab vermittelt wird. Erfolg stellt für mich immer eine Folgeerscheinung von verantwortlichem, sinn- und wertvollem Handeln dar. Nur so kann etwas bewirkt werden, das zu unser aller Lebensqualität beiträgt – beruflich wie persönlich.

Geschrieben von Franziska Ambacher Kategorie Unternehmensführung

13
Dezember
2016

Customer Experience: So kommt man den Kunden ganz nah

Während herkömmliche Manager vor allem an den Wettbewerb, ihre Quartalsziele und die Kosten denken, haben die Jungunternehmer längst verstanden, dass sich alles um die Kunden dreht. Eine Obsession für Kundenbelange nennen sie das. Denn jeder Anbieter ist auf das Wohlwollen seiner Kunden angewiesen wie niemals zuvor.

Geschrieben von Anne Schüller Kategorie Kundenbindung, Kundengewinnung, Marketing

07
Dezember
2016

Gesetzliche Regelung – Die Mitnahme von Urlaubstagen und Überstunden ins Folgejahr

Demo Gast RechteJeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf einen Jahresurlaub, der vom Arbeitgeber bezahlt wird. Dies regelt das Bundesurlaubsgesetz. Da der Urlaub der Erholung dient, wird er im Regelfall auch genommen, sodass am Jahresende nichts mehr übrig ist. Es gibt allerdings Fälle, bei denen es dem Arbeitnehmer unmöglich war, seinen Urlaub im Kalenderjahr zu nehmen. Hier steht die Frage im Raum, was mit dem Resturlaub geschehen kann: Mitnahme ins neue Jahr, Bezahlung durch den Arbeitgeber oder verfallen die Urlaubstage am Ende?

Kategorie Unternehmensführung

30
November
2016

Mit eigenen Stärken Selbstbewusstsein entwickeln

Demo Gast Heilmann StaerkeBitte ich in meinen Seminaren die Teilnehmenden, ihre Stärken aufzuzählen, wird meistens mit großem Erstaunen reagiert und es wird vielleicht maximal eine Stärke oder positive Eigenschaft genannt. Wenn ich die Teilnehmenden frage, beschreiben Sie doch mal bitte Ihre Schwächen, bekomme ich von jedem eine Reihe negativer Eigenschaften aufgezählt. Für Ihr Berufsleben und vor allem auch für das Bewältigen von Herausforderungen sollten Sie allerdings besonders Ihre Stärken kennen.

Geschrieben von Monika Heilmann Kategorie Unternehmensführung

<<  1 2 3 4 [56 7 8 9  >>  
National CPR Association